Was bringe ich mit?

Was genau?

Eigene Coachingpraxis ab 2001

Yogalehrerin seit 11/2013

+ anahata flow© - Eigener Yogastil

+ Shakti Dance®, Level 1 (CYT 600), Module siehe www.shaktidanceacademy.com,

sowie Level 2 zertifiziert (2013, seitdem jährlich Level 2)

+ Yin Yogalehrerin (Zertifiziert November 2018)
"Yin Yoga und Anatomie“ bei Helga Baumgartner, mit Co-Trainerinnen zu Psychologie, Osteopathie
„Chakren und Meridiane“ bei Helga Baumgartner, mit Co-Trainerinnen zu TCM, Psychologie
„Yoga-Philosophie – Bhagavad Gita“ mit „Ammaji“ Swamini Pramananda und Helga Baumgartner mit Sanskrit Grundlagen, Chanting

 

+ Laufende Fortbildungen und Workshops zu Psychologie, Mantralehre, Kundalini Yoga Wissenschaft, Healing, Reflexzonen der Füße, Sat Nam Rasayan, Berührungstherapie, Heilkreise, Female leadership und female embodiment, nicht-kognitiven Verfahren, Pionier für nicht wissenschaftlich bewiesene Verfahren mit Klang, Musik und Präsenz

 

+ Yogapraxis seit knapp 30 Jahren: Ashtanga Yoga, Power Yoga, Hatha Yoga, Luna Yoga, Yin Yoga und Kundalini Yoga

+ Zulassung zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HPG) (2007)

+ NLP Practitioner (2007) - meine Spezialität: Submodalitäten und Herz-Rapport

Aufstellungsarbeit - Generationen-Timeline, Pfad des Lebens

+ S.A.F.E - Sichere Ausbildung für Eltern - Ausbildung bei Prof. Dr. Brisch am Haunerschen Kinderspital, Bindungsforscher und Autor (2009)

+ "Der Spagat zwischen Kind, Karriere, Berufstätigkeit und Stillen" - Bindungsfortbildung des Ausbildungszentrums Laktation und Stillen (2012)
+ Heartmath (2019) - Vorsprung durch Resilienz

+ BodyTalk Access (2015) - Kommunizieren, Synchronisieren, Balancieren

+ Trainer für Soziale Kompetenz (tba) (2007)

+ Management Coach (tba) (2010)

+ Autogenes Training mit der Muttermilch, Kurse als Kind schon daheim

 

+ Viel Schreiberfahrung in Agenturen, Abteilungen von großen und kleinen Unternehmen (Pressestellen und Werbung), Flyerberatung, Positionierungs-Workshops, Texte, Einladungen

+ Kommunikationswirtin (BAW) – jahrelang in der Wirtschaft tätig: PR, Marketing, Werbung

 

Welche Instrumente nutze ich bei meiner Arbeit?

Das Wissen um Hochsensibilität - sie zu erkennen, mit ihr umzugehen und andere wissen zu lassen, was Hochsensibilität im Alltag bedeutet.

Vor allem nicht-kognitive Verfahren:

NLP – Neurolinguistisches Programmieren

KIP – Katathymes Bilderleben – das Arbeiten mit inneren Landschaften

Submodalitäten – die Arbeit mit inneren Bildern, Farben, Formen

Hypnose und Trancen – die Arbeit mit Ihrem Unbewussten mithilfe von Traumreisen

Yoga

Körperorientiertes Coaching

Mantren sind Gebete, die zu einer inneren Ordnung verhelfen

Schreiben - Texte aller Art

"Meine Seele entspricht keinen Vorstellungen, keinen Normen, sie ist frei. Sie ist wild. Sie sprengt die eigenen Grenzen immer wieder. Sie ist im Flow, sie findet immer wieder neue Ausdrucksformen, sie bedient kein Althergebrachtes, sie braucht keine Beweise, sie ist so wie sie ist und sie drückt sich immer wieder neu aus. Kreiert. Feiert. Erfindet neu. Immer neue Formen jenseits von Bewertung und Erlaubnis. Sie lobt Gott. Tanzt. Lässt andere in den Flow eintauchen, die sich auf den göttlichen Raum einlassen. Sie ist Schwingung. Sie ist frei.

Shakti Dance, I am back. Fully. Enriched. No concept, free. Dancing with my soul." Sabine Jagat Prakash, November 2018

Healing, Yoga, body work, Meditation in Bewegung & Schreiben

anahata-flow©

Yoga - Healing - Schreiben

Sabine Jagat Prakash

 

Heilpraxis

in München-Sendling:
Lindenschmitstr. 31, Eingang Kidlerstraße über den Hof

Ich freue mich auf Dich!

+49 173 722 56 81

shakti@anahata-flow.de

Geschenkgutschein gefällig? Coaching, Yoga, Massage - PN me!

#heartmade #magictouch #massagen für Dich... klicke hier
#heartmade #textswithsoul #text Ich schreibe für Dich... klicke hier
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel